Hinweis
  • There is no category chosen or category doesn't contain any items


Fanshop eröffnet

Hallo Gerwisch,

ab sofort können von Eurem Lieblingsverein offiziell Fanartikel erworben werden. Schaut einfach mal vorbei…

 

https://sg-blau-weiss-gerwisch.fan12.de/

 

 

Viel Spaß beim stöbern!!!

 

 

Gerwischer Judokas in Wanzleben erfolgreich

Am 25.05.2019 fand in Wanzleben der 19. Sparkassen-Cup im Judo statt. Aus 16 Vereinen kämpften über 140 Judokas um die begehrten Medaillen. Darunter auch 9 Judokas vom SG Blau-Weiß Gerwisch.

Die Gerwischer Judokas hatten sich sehr gut auf diesen Wettkampf vorbereitet und traten mit viel Ehrgeiz und Tatendrang auf die Matte. Gleich zu Beginn kämpfte Anna-Lena Haberland über die volle Kampfzeit von 3 Minuten. Aufgrund der „Golden Score-Regel“ wurden im Anschluss noch einmal 3 Minuten gekämpft, da auch hier keine der Kämpferinnen eine Wertung erzielen konnte. Die Kampfrichter entschieden sich zum Schluss gegen Anna-Lena. Trotz dieses kräfteraubenden Starts bezwang sie ihre weiteren Gegnerinnen und verdiente sich den dritten Platz. Fabio Lauenroth, der jüngste Kämpfer aus Gerwisch, überzeugte mit seinem sicheren Auftreten. Fabio ist noch nicht lange im Judo, konnte sich jedoch einen guten dritten Platz erkämpfen. Ebenfalls mit dem dritten Platz wurde Maximilian Krause belohnt. Max hat in diesem Wettkampf das umgesetzt, was er kurz zuvor im Rahmen seiner Gürtelprüfung gelernt hatte. Mit sehr starken Gegnern hatte es Edgar Trentzschel zu tun.

Weiterlesen: Gerwischer Judokas in Wanzleben erfolgreich

Gürtelprüfung bei den Judokas 2019

Gürtelprüfung bei den Judokas von Blau – Weiß Gerwisch

 

Pünktlich nach den Oster-Schulferien fand in Gerwisch die Gürtelprüfung der Judokas statt. Nach einer gründlichen Vorbereitung war es dann am Donnerstag so weit.

Die Prüfung wurde von Holger Alicke von Judo – Blau-Weiß Gerwisch durchgeführt. Holger Alicke (2.DAN im Judo) bekam für seine gute Arbeit von den Gerwischer Judokas und den vielen Gästen viel Beifall nach der durchgeführten Prüfung.

Zur Prüfung treten immer zwei Judokas auf die Matte.  Tori (der Werfende) zeigt hierbei mit seinem Uke (der Fallende) die für den jeweiligen Kyu (Schüler Graduierung) geforderten Techniken. Es werden Fallübungen, Wurftechniken sowie Haltetechniken demonstriert. Nach den einzelnen Demonstrationen müssen die Judokas Anwendungsaufgaben im Stand und Boden demonstrieren. Hier kommt es darauf an die vorab gezeigten Würfe und Festhalten in einer simulierten Wettkampfform wiederzugeben und anzuwenden. Zum Abschluss der Prüfung müssen die Judokas dann beim Randori (Übungskampf) zeigen wie sie die erlernten Techniken einsetzen, um zu gewinnen.

Weiterlesen: Gürtelprüfung bei den Judokas 2019

Werde Mitglied...

... sei dabei

 

 

mehr erfahren zur Mitgliedschaft

Termine

Tabelle Landesklasse 2

 

BWG auf Facebook

 

Wetter Sportplatz

kachelmannwetter.com