Spiele Herren



"Am Ende zählen die drei Punkte"

SG Blau-Weiß Gerwisch – SV Lok Jerichow 5:3 (3:1)

Copyright © Volksstimme 2015

Zunächst deutete alles auf eine klare Angelegenheit für die Gastgeber hin. Doch erst traf Jerichows Andreas Vogel zum 1:2-Anschluss (40.), dann drohte das Spiel in der zweiten Hälfte komplett zu kippen, als Robin Brettin zum Doppelschlag ausholte (67., 72., FE). „Es war ärgerlich, denn wir hatten die Partie im Griff und bis zum 4:1 auch gut gespielt“, schätzte SG-Coach Rene Pinske ein. Doch ehe die Gäste eine ihrer Chancen zum 4:4 nutzen konnten, sorgte Alexander Kühne mit dem 5:3 für die Entscheidung (78.). „Am Ende zählen die drei Punkte“, so Pinske.

Tore: 1:0 Ronny Krüger (13.), 2:0 Loris Richter (39.), 2:1 Andreas Vogel (40.), 3:1 Loris Richter (45.), 4:1 Andre Lisak (53., FE), 4:2, 4:3 Robin Brettin (67., 72., FE), 5:3 Alexander Kühne (78.); SR: Andreas Zepter (Gommern), Conny Seidler, Yves Jeschek; ZS: 25