Spiele A-Jugend

 


Arbeitssieg bei stürmischem Wetter

Unsere Jungs waren heute bei stürmischem Wetter in Pretzien zu Gast. Das Spiel war zu Beginn sehr ausgeglichen. Der Ball war mal in der einen, mal in der anderen Hälfte, ohne dass es zwingend zu einem Abschluss kam. In der 8. Minute ging der Ball Richtung gegnerisches Tor, rollte wieder in unsere Richtung – und Tim nutzte beherzt die Chance und zog aus der dritten Reihe ab. Der gegnerische Torwart bekam den Ball nicht mehr zu fassen. So gingen wir mit einem Glückstreffer in Führung. Es gab weitere Torchancen auf beiden Seiten; unsere Abwehr – besonders Philip und Felix – musste mehrmals eingreifen, um den Ausgleich zu verhindern.

In der 21. Minute stürmten Tim, Quentin und Max gemeinsam, sich den Ball  zuspielend, aufs gegnerische Tor. Die Gommeraner waren nicht schnell genug beim Verteidigen, so dass Tim mit einem straffen Schuss ins rechte Eck das 2:0 verwandelte. In der zweiten Halbzeit wurden die Chancen für die Gastgeber zahlreicher. Vielleicht lag es ja am Wind, der noch mehr auffrischte, und den Ball vor sich hertrieb in unsere Richtung, weg vom gegnerischen Tor. Zwar hatten auch wir noch die ein oder andere Chance, aber das Spiel fand hauptsächlich vor unserem Tor statt. 2 Minuten vor Schluss sprang der Ball nach einer Ecke unglücklich gegen Philips Arm, der Schiri pfiff Handspiel im Strafraum. Den anschließenden Neunmeter verwandelte der gegnerische Spieler souverän. So mussten unsere Jungs bis zur letzten Sekunde ihre Führung mit Mann und Maus verteidigen, um die 3 Punkte mitzunehmen. Mancher Zuschauer dürfte nach diesem Spiel ein paar graue Haare mehr haben…

  • IMG_5278
  • IMG_5283
  • IMG_5286
  • IMG_5287
  • IMG_5289
  • IMG_5290