Spiele C-Jugend

 


Riesige Freude bei der Spg. Heyrothsberge/Gerwisch

Am 28.12.2013 trafen die 6 qualifizierten Mannschaften der Vorrunden im Finale der Hallenkreismeisterschaften in Genthin aufeinander, um unter sich den Hallenkreismeister in dieser Saison auszuspielen.

Teilnehmer:        Spg. Heyrothsberge/Gerwisch I,  Spg. Heyrothsberge/Gerwisch II, Borussia Genthin, BBC 08, Spg. Theeßen/Tucheim, Spg. Ehle/Elbe

 

siehe auch den Bericht in der Volksstimme:

http://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/burg/1202518_Souveraener-Sieger-dahinter-knappe-Duelle.html

 

Gleich zu Beginn des Turniers traten beide Mannschaften der Spg. Heyrothsberge/Gerwisch gegeneinander an. Es wurde ein kampfbetontes Fußballspiel, welches die F1 nur knapp mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Der nächste Gegner unserer F1 hieß Borussia Genthin, dieser hatte sich genau wie auch wir in ihrer Vorrunde mit dem 2. Tabellenplatz qualifiziert. Mit einem 4:1 Erfolg hielten sich unsere Schützlinge alles offen. Nach einer kurzen Pause kam es dann zum erneuten Aufeinandertreffen mit der Spg. Theeßen/Tucheim.

 

In der Vorwoche verloren unsere Kids diese Begegnung mit 1:3, aus diesem Grund gingen wir auch mit sehr viel Anspannung in dieses Spiel. Aber diesmal war das Glück auf unserer Seite und somit konnte ein 1:0 Sieg, mit einer super Mannschaftsleistung eingeholt werden. Nach schon einem Spiel Pause kam es dann zum Entscheidungsspiel gegen den BBC 08. Diese Mannschaft hatte ihre Vorrunde mit 0 Gegentoren und ohne Punktverlust absolvieren können. Auch bis zu diesem Zeitpunkt hatte sie noch kein Spiel verloren und bekam noch keinen Gegentreffer. Es wurde, wie zu erwarten war, ein sehr spannendes Spiel, welches jede Mannschaft jeder Zeit für sich entscheiden hätte können. Doch kurz vor Schluss konnten unsere Kids mit viel Ehrgeiz den ersehnten Siegtreffer erzielen.

Die Freude nach diesem Sieg konnte keiner in Worte fassen.

Schon vor dem letzten Spiel gegen die Spg. Ehle/Elbe stand der Sieger der Hallenmeisterschaft fest. Somit konnten alle unbeschwert ins letzte Spiel gehen, aber trotzdem wollten sie dem ereignisreichen Tag noch die Krone mit einem Sieg gegen Gommern aufsetzen. Es wurde ein sehr schweres Spiel, bei dem wir gleich zu Beginn an einem Rückstand hinter herliefen. Aber wie auch schon den ganzen Tag über, spielte unser Team immer weiter und gab zu keiner Zeit auf und konnte folglich auch dieses Spiel mit 3:2 gewinnen.

Bei der Siegerehrung hielt es kaum noch jemanden von uns auf den Bänken, da auch unsere 2. Mannschaft sich an diesem Tag teuer verkaufen konnte und ihre Spiele nur knapp verloren hat.

 

Wir sind alle sehr stolz auf unsere Kinder!!!

  • BJR_6590
  • BJR_6591
  • DSC_0784
  • DSC_0786
  • DSC_0787
  • DSC_0858