D-Junioren D I

 

D-Junioren D II



Kampfspiel

Schon ein Tag nach dem Sieg gegen Niegripp hatte unsere F1 das nächste Punktspiel gegen Genthin.
Es sollte ein völlig anderes Spiel wie zum Vortag werden. Genthin machte von der ersten Minute an Druck auf unser Tor und so gelang es ihnen in der 5min zur 0:1 Führung zu kommen. Immer wieder wurden die schnellen und ballsicheren Genthiner Stürmer gefährlich, so forderten sie volle Konzentration von unserer Abwehr. In der 10min glich Max zum 1:1 aus und es wurde dadurch ein sehr ausgeglichenes Spiel. Ab der 15min schalteten die Genthiner ein Gang zurück und so gelang Cora die 2:1 Halbzeitführung.

Von Beginn an der zweiten Halbzeit hatte man das Gefühl, dass das wahnsinnige Anfangstempo der Genthiner viel Kraft kostete. Unsere Kids kamen immer besser ins Spiel und es zeigte sich abermals die gute Fitness der gesamten Mannschaft. Durch ein grobes Foul an Cora im Straffraum hieß es 9m für uns. Da Johannes im Training die beste 9m Quote hat, sollte auch er den 9 Meter verwandeln, was ihm Souverän gelang. Das Spiel wurde zu sehnst  härter und so kam es zu ungeplanten Einwechslungen. Selbst unsere Abwehrspieler mussten im Sturm aushelfen um Verletzungsphasen zu überbrücken. Durch einen Traumpass von Tom, konnte Dean (Abwehr) sein erstes Tor in einem Punktspiel erzielen. Das war gleichzeitig auch der entstand dieser spanenden Partie.
Am kommenden Wochenende steht schon die nächste schwere Aufgabe vor Tür gegen Burg, wir wünschen auch dort viel Erfolg.

Torschützen: Max 1, Cora 1, Johannes 1, Dean 1

  • DSC_8445
  • DSC_8446
  • DSC_8459
  • DSC_8462
  • DSC_8464
  • DSC_8478