• Judo

    Kreis-Kinder-Jugendspiele im Judo

    mehr
  • A-Junioren

    A-Jugend Kreispokal Sieger 2016!!!

    mehr
  • D-Junioren
    D-Junioren

    D-Jugend Kreismeister 2016!!!

  • E-Junioren
    E-Junioren

    E-Jugend Kreismeister 2016!!!

Alte Herren


Keine Spiele zurzeit!


2.Platz in der Ohrelandhalle

Beim diesjährigem Alt Herren Turnier in Haldensleben, belegten unsere Oldies den 2. Platz.

In der schönen Ohrelandhalle wurde mit Bande gespielt, bei fünf Mannschaften Jeder geg. Jeden verloren die Gerwischer ihr Auftaktspiel geg. den späteren Sieger Lok Haldensleben mit 1:3. In der nächsten Begegnung wurde dann geg. Neuenhofe mit 4:3 gewonnen, es folgte ein 2:2 geg. den Bebertaler SV. Um rechnerisch, bei diesem ausgeglichenen Turnier noch Chancen auf den Turniersieg zu haben musste im letzten Spiel geg. Medizin Haldensleben ein Sieg her. Die Mediziner wurden mit 5:0 von der Platte gefegt! Da Lok Haldensleben als  Gastgeber sein letztes Spiel auch gewann, wurden die Gerwischer zweiter. Zudem wurde unser Karl-Peter “Kilometerkalle“ Wanzlik zum Besten Spieler gewählt! Glückwunsch! Einen Dank an unseren Gastspieler Mathias „Ferni“ Geidel, für die Unterstützung!

Für Gerwisch spielten: M. Bach, Th. Stange, M. Geidel (1Tor), N. Strickrodt, H. Arnold (2Tore), Kalle Wanzlik (4Tore), M. Träbert (4Tore)

Weiterlesen: 2.Platz in der Ohrelandhalle

Sieger beim Opitz Cup 2016

Am Samstag den 16.01. nahmen unsere Alten Herren am Traditionellen Opitz Cup der SG Blau Weiß Niegripp in Burg teil, und gingen als verdienter Sieger hervor. In einem wohltuend fairen Turnier wurde im Finale die Auswahl des Sparkassenteams(Altersdurchnitt  25Jahre) bezwungen.  

In zwei Gruppen spielend wurde in Gruppe B gegen Stern Elbeu (2:1) und Eintracht Grabow(2:0) gewonnen, im letzten Gruppenspiel die einzige Niederlage(2:3) gegen den späteren Finalisten. Das Halbfinale wurde gegen die Beeckebomber aus Detershagen mit 4:1 gewonnen. Somit kam es im Finale zum erneuten aufeinandertreffen mit der Auswahl der Sparkasse. Diesmal spielten die „Alten“ clever und ließen wenig zu, dem Gegentreffer folgte im Gegenzug der Ausgleich, was sich trotz einiger Chancen nicht mehr änderte. Also musste das 7 Meterschießen entscheiden, hier zeigten die Oldies keine Nerven und verwandelten dreimal eiskalt, gegenüber standen zwei Fehlschüsse der Sparkasse zu Buche. Somit ging der Wanderpokal  der elften Auflage nach Gerwisch! Zudem wurde Ronny Krüger mit 5 Treffern bester Torschütze! Ein Dank an die mitgereisten Fans der ersten Männermannschaft und unserem Jürgen Frehse fürs anfeuern.

Für Gerwisch spielten: M. Bach, N. Strickrodt, M. Träbert (3 Tore), Th. Stange, F. Reichert (3 Tore), H. Jentzsch, R. Krüger (5 Tore).

Weiterlesen: Sieger beim Opitz Cup 2016

Torfestival am Eschenweg

Bei einem weiteren Freundschaftsspiel gewannen unsere Oldies gegen einen starken Gegner aus Hohendodeleben 8:7….

Nach der Niederlage gegen Union Ziepel, mit einer Not elf, konnten die Gerwischer wieder auf alle Stammkräfte zurückgreifen.
Zusätzlich unterstützt vom Trainerteam der Herren, Pinne und Baumi, ging das Spiel munter los und wir führten schnell 3:0. Die Hohendodenleber fanden danach besser ins Spiel und gestalteten die Partie offen. Nach den zwischenständen von 3:3 und 5:3 stand es 15min vor Schluss 7:6 für die Gäste. Danach zogen die Hausherren nochmals an und gewannen das Spiel am Ende verdient mit 8:7. In einer sehr fairen Begegnung, boten beide Mannschaften mitunter ein sehr schnelles Spiel, in dem uns die Gäste alles abverlangten.

Unsere Torschützen: Baumi 3, Trabbel 2, Kalle2, Pinne1.

Ein Dank unserem Abteilungsleiter Th.Schröder für die Wurst danach und natürlich Schiri D. Rieche.

Am 18.09 um 18.00Uhr haben die Oldies dann die Mannschaft aus Dodendorf zu Gast.