• Judo

    Kreis-Kinder-Jugendspiele im Judo

    mehr
  • A-Junioren

    A-Jugend Kreispokal Sieger 2016!!!

    mehr
  • D-Junioren
    D-Junioren

    D-Jugend Kreismeister 2016!!!

  • E-Junioren
    E-Junioren

    E-Jugend Kreismeister 2016!!!



Erfolgreiche Judokas von Blau-Weiß-Gerwisch in Magdeburg

Erfolgreicher Auftritt in Magdeburg

 

Kürzlich fand das traditionelle „Magdeburger Anfängerturnier“ statt.

Dieses Turnier ist eine sehr beliebte Veranstaltung für die Kleinsten im Judo.

Hier starten die jüngsten Judokas der Vereine, die nicht älter als 10 Jahre und nicht höher als mit dem gelben Gürtel (2. Schülergrad) graduiert sind. Dieses Jahr waren wieder weit über 200 Starter vertreten. Auch die Judokas von „Blau- Weiß- Gerwisch“ waren mit 8 Startern vertreten und bewiesen damit, dass auch Gerwisch starke Kampfmäuse hat.

Trotz der vielen Teilnehmer, hatte der Veranstalter alles gut im Griff und auch dieses Jahr, wurden die Gewichtsklassen der Kinder mit Tiernamen belegt.

Als erstes stand Nick Lammich auf der Matte. Er startete in der Gewichtsklasse bis 21,8 kg, den Hummern.

Er hatte drei Kämpfe und zeigte gute Techniken und Ausdauer. In dieser Gewichtsklasse waren sehr viele Starter und so wurde in zwei Gruppen (Poolsystem) gekämpft. Nick belegte den 5. Platz.

Als nächstes ging Ben Richter in der Gewichtsklasse bis 29,2 kg, den Walrösser in seine drei Kämpfe. Ben zeigte wieder gute Techniken und bewies ebenso Ausdauer und Kampfgeist. Letztlich reichte es für einen guten 4. Platz.

Der dritte Starter war Ole Schober und er startete ebenso in Gewichtsklasse der Walrösser. Auch Ole hatte drei Kämpf und war nun schon zum dritten Mal bei einem Wettkampf. Er schenkte seinen Gegnern nichts und seine Willenskraft wurde schließlich mit dem 4. Platz belohnt.

Felix Theuerkauf startete in der Gewichtsklasse bis 24 kg, den Haien, als vierter des Vereins. Er bewies in seiner zweiten Teilnahme an Wettkämpfen, viel Kampfgeist und seine Gegner hatten es sehr schwer. Er zeigte was das Training in sich hat und wurde am Ende mit dem 3. Platz belohnt.

Die nächsten Starter waren Edgar Trentzschel und Jonas Rühlicke. Beide nehmen erst seit einigen Wochen am Training von Blau- Weiß- Gerwisch teil und bewiesen durch die Teilnahme an diesem Turnier sehr viel Mut, was ihre Trainer sehr freute. Edgar kämpfte in der Gewichtsklasse bis 21,8 kg, den Hummern und Jonas in der Gewichtsklasse bis 26,5 kg, den Pinguinen. Beide hatten viele Kämpfe und ihr großer Mut und Ausdauer, sowie die bereits erlernten Techniken ermöglichten beiden den 4. Platz.

Zum Schluss waren die Mädels dran. Pia Theuerkauf startete in der Gewichtsklasse bis 20,6 kg, den Erdmännchen. Pia ist mit fünf Jahren die jüngste Starterin gewesen und hat sich tapfer geschlagen. In ihren vier Kämpfen bewies sie nicht nur Ausdauer und Durchhaltevermögen, sondern auch, dass das Training bei Blau- Weiß- Gerwisch kleine Kampfmäuse hervor bringt.

Als letztes trat Anna- Lena Haberland in der Gewichtsklasse bis 29,3 kg, den Marienkäfer an.

Anna- Lena ist bereits erfahren und hat schon einige Kämpf bestritten. Auch dieses Mal hat sie ihren Gegnern nichts geschenkt und sich somit einen guten 3. Platz erkämpft.

Tim Brödner war wieder als Kampfrichter mit angereist und unterstützte somit den Veranstalter. Zudem stand er mit seiner jahrelangen Erfahrung und als Träger des 1. Dans (Meistergrad) zur Verfügung und zeigte, dass SG Blau-Weiß Gerwisch, neben den guten Kämpfern, auch super Kampfrichter hat.

Die Judokas von Blau- Weiß- Gerwisch haben wieder bewiesen, dass sie sich auch auf solchen großen Turnieren beweisen können, das Training auch besonders für die Kleinen zugeschnitten ist und das Alles mit viel Spaß. Die Trainer Holger Alicke und Michael Richter sind stolz auf Ihre Schützlinge und freuen sich auf die weiteren Trainingsstunden.