Hinweis
  • There is no category chosen or category doesn't contain any items


Kreis – Kinder - Jugendspiele im Judo - 2019

Die diesjährigen Kreis-Kinder-Jugendspiele im Judo fanden in Burg in der Sporthalle der Berufsschule statt.

Erstmals wurde dieses Turnier vom Judo – Club Burg ausgerichtet. Der Veranstalter hatte sich gut vorbereitet und alles gut im Griff so das nach einer gemeinsamen Erwärmung die Kämpfe zügig beginnen konnten.

Alle Judokas der Vereine vom Gastgeber Judo-Club Burg und Blau-Weiß Gerwisch zeigten spannende und sehenswerte Kämpfe, die die angereisten Zuschauer mit viel Beifall bedachten. Viele der Kämpfer nutzten die Gelegenheit, um Freundschaftskämpfe zu absolvieren. Vor allem die kleinen Kämpfer begeisterten die Zuschauer mit ihren, zum Teil allerersten, Kämpfen. Sie zeigten Bodenkämpfe, die aber an Spannung in nichts nachstanden.  Alles in allem eine gelungene Veranstaltung die hoffentlich in jedem Jahr stattfinden wird, so alle Beteiligten.

Wichtig war es vor allem auch einmal mit anderen Gegnern zu kämpfen und erlernte Techniken anzuwenden. Hierzu standen die Betreuer und Kampfrichter mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Teilnehmer gingen am Ende glücklich und zufrieden als Sieger nach Hause mit der Gewissheit das Judo ein sehr schöner Sport ist. Im Gedächtnis bleiben natürlich die sehenswerten und spannenden Kämpfe, die die Atmosphäre in der Halle zum knistern brachte.

Die Gerwischer Judokas waren mit 10 Kämpfern angereist und gingen am Ende alle mit einer Platzierung nach Hause.  Theo Richter erkämpfte sich einen 3. Platz. Gleich drei Gerwischer Judokas kämpften in einer Gewichtsklasse wobei Ben Richter den 1. Platz belegte, Jonas Rühlicke den 2. Platz und Nick Lammich den 3. Platz. Marvin Nagel belegte in seiner Gewichtsklasse den 1. Platz und in der gleichen Gewichtsklasse belegte Maximilian Krause den 2. Platz. Auch Edgar Trantzschel und Nick Lammich kämpften in der gleichen Gewichtsklasse. Edgar belegte den 1. Platz und Nick den 2. Platz. Damit war Nick Lammich der erfolgreichste Teilnehmer da er gleich in zwei AK eine Platzierung belegte. Anna-Lena Haberland konnte sich einen 2. Platz erkämpfen. Ben Lammich belegte souverän den 1. Platz. Ebenfalls sicherte sich Connor Puchert einen 1. Platz.

Unterstützt wurde der Judo-Club Burg durch die beiden Gerwischer Kampfrichter Tim Brödner und Joshua Wittkowsky, die ihre Sache sehr gut machten und die kleinen Kämpfern liebevoll auf der Matte betreuten.

Vielen Dank an die Gerwischer Trainer Michael Richter und Thomas Lammich für die gute Betreuung und Motivation der Judokas an der Matte. Sowie ein großes Dankeschön an allen fleißigen Helfern, Eltern und Zuschauern, auch hinter den Kulissen.