Spiele Herren



Möser hat verdient gewonnen

Bei der TSG hätten sie nach dem Derbysieg vom Freitagabend am liebsten einen neuen Feiertag ausgerufen, beim Ortsnachbarn herrschte Ernüchterung. "Wir hatten uns viel vorgenommen, haben aber in der zweiten Hälfte nicht ins Spiel zurückgefunden. Möser war ehrgeiziger, hat verdient gewonnen", gab SG-Coach René Pinske zu. Dabei erwischten die Blau-Weißen mit dem frühen 1:0 durch Markus Rogge (11.) einen optimalen Start, ehe sich ein verteiltes Spiel entwickelte. Dies änderte sich mit Wiederbeginn. Die TSG kam mit mehr Biss zurück und glich nach einem Eckball durch Benny Bartsch zum 1:1 aus (49.). Als Marcus Bohne erneut nach einem Standard das Spiel drehte, kannte der Jubel der Grün-Weißen keine Grenzen.

Tore: 1:0 Markus Rogge (11.), 1:1 Benny Bartsch (49.), 1:2 Marcus Bohne (82.); SR: Rudolf Krüger (Stegelitz), Michael Strobach, Felix Krüger; ZS: 80

Copyright © Volksstimme 2014