• Judo

    Kreis-Kinder-Jugendspiele im Judo

    mehr
  • A-Junioren

    A-Jugend Kreispokal Sieger 2016!!!

    mehr
  • D-Junioren
    D-Junioren

    D-Jugend Kreismeister 2016!!!

  • E-Junioren
    E-Junioren

    E-Jugend Kreismeister 2016!!!

Alte Herren


Keine Spiele zurzeit!


Maiturnier in Gerwisch

Maiturnier in Gerwisch mal wieder bei tollstem Wetter!!!

 

Es war die (wohl) 20. Auflage des Kleinfeldfußballturniers für Alte-Herren-Mannschaften, die in diesem Jahr – bedingt durch die besondere Kalendersituation – bereits am 30. April über die berühmte Bühne ging.

 

Und wie in all den Jahren zuvor, so hatten die Oldies der Blau-Weißen auch 2017 einen Vertrag mit dem Wettergott geschlossen; anders lässt es sich wohl nicht erklären, dass es in allen Jahren zumindest während des Turnierablaufs nicht regnete, stürmte oder gar schlimmeres…Es gab Jahre, in denen die „Alten“ sich Sonnenbrände holten, bei 30 Grad schwitzten oder bei knapp 10 Grad zumindest zwischen den Spielen fast „Gefrierbrand“ bekamen. Auch gab es mal später am Abend ein Gewitter und das „Bier danach“ wurde vom Regenwasser verdünnt, aber ansonsten scheint Petrus ein Freund der Gerwischer Oldies zu sein?! Und so war es nicht verwunderlich, dass die aufgestellten Bänke recht schnell mit Gästen komplett besetzt waren.

 

Nach der Absage von Hohenwarthe konnten die Ortsbürgermeisterin und natürlich die Turnierleitung selbst 7 Mannschaften zum Kleinfeldfußball begrüßen. Und traditionell zum 1.Mai (wenn wie gesagt auch einen Tag früher) gingen zunächst die weißen Tauben als Friedenszeichen in die Luft, um sich dann ganz schnell auf den Heimflug zu begeben. Es ist allerdings noch nicht überliefert, ob auch alle gefiederten Gesellen ihr Zuhause gefunden haben…

Nachdem Regeln und Formalitäten zum Turnier selbst erläutert waren, ging es auf 2 Plätzen im Modus Jeder gegen Jeden je 12 Minuten um Punkte und Tore. Und außer den erstmals teilnehmenden Biederitzer Eiche-Handballern, die allerdings auch durch großes Verletzungspech während des Turnierverlaufs gehandicapt wurden (hier noch gute Besserung Richtung Biederitz), spielten alle Teams nahezu bis zum letzten Match um den Turniersieg mit, den sich dann letztendlich die Feuerwehr der Gerwischer Gemeinde holte. Auf den Plätzen folgten die Magdeburger von TuS Neustadt und das Gerwischer Aufsteigerteam aus dem Jahr 1999. Rang 4 ging an die „Gartenstädter“ aus Möser vor den gastgebenden Oldies der Gerwischer Fußballabteilung. Platz 6 belegte wiederum ein Magdeburger Team (PSV) und verwies die vom Pech etwas benachteiligten Handballfreunde aus dem Nachbarort auf den letzten Platz. Der PSV Magdeburg stellte mit Nico Thurn den besten Schützen des Wettkampfs; mit Andreas Martin von den Allstars 99 ging der Titel des besten Torwarts an einen alten Gerwischer Recken. Insgesamt wohltuend fair verliefen die insgesamt 21 Spiele, woran die beiden Schiedsrichter Robert Willnow und der noch sehr kurzfristig eingesprungene Michael Strobach maßgeblichen Anteil hatten. In einer viertelstündigen Mittagspause konnten dann noch die allerkleinsten der Abteilung Fußball – der Schnupperkurs mit Kindern im Alter zwischen 4 und 7 Jahren – zeigen, was sie in den letzten Monaten bereits fußballerisch erlernt haben.

 

Neben dem eigentlichen Treiben auf dem grünen Rasen gab es noch ein paar Wettbewerbe (Torwandschießen, Kegeln,...)für Groß und Klein, bei denen die Sieger und Platzierten mit doch recht tollen Preisen ausgezeichnet werden konnten. Hier geht ein Dank an alle fleißigen Helfer vor Ort und alle Unterstützer im Vorfeld des Turniers. Eine erstmals eingesetzte Hüpfburg und eine „Bastelstraße“ sorgten bei den jüngeren Besuchern für Kurzweil am Rande und auch das Ausschankpersonal in Sachen Getränke und Imbiss hatte alle Hände voll zu tun an diesem herrlichen Tag am Gerwischer Eschenweg.

  • DSC_2554 1024x768
  • DSC_2555 1024x768
  • DSC_2556 1024x768
  • DSC_2557 1024x768
  • DSC_2558 1024x768
  • DSC_2561 1024x768