D-Junioren D I

 

D-Junioren D II



D-Jugend Sieger beim BSV 79

Unsere Jungs hatten am letzten Wochenende gleich zwei Turniere abzuarbeiten

Den Vereinspokal haben wir erfolgreich mit nach Hause nehmen können und das nächste Turnier stand schon am Sonntagmorgen um 09:00  beim BSV 79 an, es blieb also nicht viel Zeit sich zu erholen.

Es waren 6 Mannschaften, jeder gegen jeden mit einer Spieldauer von 10 min.

Diesmal mussten wir nicht gleich als Erstes aufs „Parkett“.

Erster Gegner war der Gastgeber BSV 79,  der uns in dieser Saison schon öfters gegenüber stand. Unsere Jungs noch voller Selbstbewusstsein vom Vortag, kamen sofort ins Spiel und konnten über schöne Kombinationen das Spiel mit 4:1für sich entscheiden.

Die zweite Begegnung gegen Preussen sollte sich da schon etwas schwieriger gestalten, denn die Trainer hatten im ersten Spiel gut hingeschaut, dass Tim und Luca mit ihrem schnellen Passspiel die Abwehr gewaltig durcheinander wirbelten. Anpfiff und  Preussen blieb in ihrer Hälfte stehen, da guckten unsere Jungs nicht schlecht. Was macht man denn jetzt? Es hat aber nicht lange gedauert bis das Spiel seinen gewohnten Lauf nahm, diese Taktik ging für den Gegner nicht auf. Die Vier,  die jeweils auf dem Feld standen haben ihre Sache prima gemacht und so erspielten wir uns den Sieg, zwar knapp, aber verdient mit 1:0.

Die nächsten drei Spiele gegen die Mannschaften von Salzgitter I. und II. sowie gegen Arminia gewannen wir mit 4:0, 3:0, und 5:0.

Alle Spiele zeichneten durch ein gutes Zusammenspiel, Spielfreude und vor allem schön herausgespielten Toren aus.

So war unsere Bilanz an diesem Tag 15 Punkte und ein  Torverhältnis von 17:1. Nur ein Gegentor, das hat unsere Abwehr um Bennett, Felix, Philip, Leon und Lucas toll gemacht.

Luca und Tim mussten sogar noch den „Besten Torschützen„ im Neunmeterschießen untereinander ausmachen. An diesem Tag konnte Luca das Duell für sich entscheiden.

Turniersieger, „Bester Torschütze“, das war mehr als man erwarten konnte. Alle waren zufrieden und  die Jungs auch ein bisschen kaputt von zwei anstrengenden Turniertagen, aber der ganze Sonntagnachmittag lud dann zum faulenzen ein.

  • IMG_8299
  • IMG_8304
  • IMG_8316
  • IMG_8321
  • IMG_8325
  • IMG_8331