• Judo

    Kreis-Kinder-Jugendspiele im Judo

    mehr
  • A-Junioren

    A-Jugend Kreispokal Sieger 2016!!!

    mehr
  • D-Junioren
    D-Junioren

    D-Jugend Kreismeister 2016!!!

  • E-Junioren
    E-Junioren

    E-Jugend Kreismeister 2016!!!



Vorbereitung auf die Gürtelprüfung bei den Judokas von Blau–Weiß Gerwisch

Am Wochenende nutzten die Gerwischer Judokas die Zeit und übten intensiv für die bevorstehenden Gürtelprüfungen.


Die erste Prüfung wird im Juni stattfinden, die nächste dann im Oktober und dann im Dezember wird schließlich die Meisterprüfung sein.
Auf die Prüfung bereiten sich die Judokas mit ihren Partnern intensiv vor.  Tori (der Werfende) zeigt hierbei mit seinem Uke (der Fallende) die für den jeweiligen Kyu (Schüler Graduierung)die  geforderten Techniken. Es werden Fallübungen, Wurftechniken sowie Haltetechniken demonstriert. Nach den einzelnen Demonstrationen müssen die Judokas Anwendungsaufgaben im Stand und Boden demonstrieren. Hier kommt es darauf an die vorab gezeigten Würfe und Festhalten in einer simulierten Wettkampfform wiederzugeben und anzuwenden. Zum Abschluss der Prüfung müssen die Judokas dann beim Randori (Übungskampf) zeigen wie sie die erlernten Techniken einsetzen um  einen Kampf zu gewinnen. Ab dem grünen  Gürtel (3.kyu) musste zusätzlich noch eine „Kata“ (festgelegte Formen von Techniken) demonstriert werden. Das ist ein bestimmter Teil der „ Nage-no-Kata“ (Form des Werfens) aus dem Programm des 1.DAN und dient der schrittweisen Vorbereitung auf diese Prüfung.

Weiterlesen: Vorbereitung auf die Gürtelprüfung bei den Judokas von Blau–Weiß Gerwisch

Arbeitseinsatz am Sportplatz „ Am Eschenweg“

Der Frühling schiebt den Winter langsam bei Seite und auf dem Sportplatz kommt wieder „Leben in die Bude“. Nicht nur der Spielbetrieb kommt langsam wieder In Gange, sondern auch kleine Bauprojekte wurden von den Mitgliedern und Freunden der Abteilung Fußball in Angriff genommen. So wurde in den letzten Tagen mit Pflasterarbeiten am Eingang des Sportplatzes begonnen und zum Teil auch schon fertig gestellt. Weitere Arbeitseinsätze zur Verbesserung des Sportplatzes sind bereits geplant.

 

Die Abteilung Fußball will sich nochmal bei allen bedanken, die bis jetzt geholfen haben. Wir hoffen für die nächsten Tage weiterhin auf eure Unterstützung. Vielleicht kann sich der ein oder andere noch dazu aufraffen, den Jungs am Sportplatz zu helfen. Wir freuen uns über jede Form der Hilfe.


Mit sportlichen Grüßen
Eure Abteilung Fußball der SG Blau Weiß Gerwisch

Weiterlesen: Arbeitseinsatz am Sportplatz „ Am Eschenweg“

Starke 10min reichen nicht

SG Blau-Weiß Gerwisch – TSG Grün-Weiß Möser 1:3 (1:2)

Copyright © Volksstimme 2016

Nach zehn starken Minuten, welche in der Führung durch Ronny Krüger gipfelten, wirkten die Blau-Weißen zu träge. Durch einen diskussionswürdigen Elfmeter, den der Ex-Gerwischer Sven Schneegans verwandelte (17.), und das 2:1 durch Andreas Breckau (19.) drehte die TSG das Spiel noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel standen die Gäste defensiver. „Wir haben zu wenig Druck entwickelt“, kritisierte SG-Coach René Pinske. Als die Gastgeber noch einmal alles nach vorn warfen, startete Möser einen Angriff, an dessen Ende Christopher Dreyer den Ball unglücklich zum 3:1-Endstand ins eigene Tor abfälschte.


Tore: 1:0 Ronny Krüger (10.), 1:1 Sven Schneegans (17., FE), 1:2 Andreas Breckau (19.), 1:3 Christopher Dreyer (90., ET); SR: Detlef Mittelstädt (Gommern), Franz Jahns; ZS: 35